Themen Projektarbeiten

Die Themen von Projektarbeiten

Will man sich an eine Projektarbeit machen, dann hat man sicher schon ein gewisses Thema im Kopf, das man umsetzen möchte. Aber es wäre ein großer Fehler, diese Projektarbeit sofort in angriff zu nehmen, ohne vorher eine gründliche Projektplanung auf die Beine zu stellen.  

Der Projektplan ist sehr wichtig, weil man damit die Themen bis ins Detail ausarbeitet und sich damit auch „Richtlinien“ setzt, nach denen man die Projektarbeit auf die Beine stellt.

 

  

Während das Thema an sich sicher oft der Anlass für eine Projektarbeit ist, so ist doch der Projektplan ein Spickzettel, auf dem man sich notiert hat, was noch alles zu erledigen ist.

Ein Thema, das man sich für eine Projektarbeit vornimmt, hat meistens ja auch verschiedene Schwerpunkte, auch hier muss man sich in der Projektplanung auf einen Schwerpunkt festlegen. Denn wenn alles nur einmal angerissen wird, dann kann es in so einer Projektarbeit doch ziemlich durcheinander gehen.

 

Projektarbeit in einzelnen Berufen

Will man zum Beispiel ein Informationsportal aufbauen, das einen Überblick über handwerkliche Berufe gibt. Dann gehört zur Projektarbeit, dass man sich die Informationen über die einzelnen Berufe zusammensucht und diese im Groben beschreibt. Sicher kann man da auch genauere Beispiele geben, was es zu den einzelnen Berufen zu sagen gibt.  

Wichtiger ist jedoch, dass dem „Thema“ entsprechend ein echter Überblick über den jeweiligen Beruf gegeben wird. Da spielt es weniger eine Rolle, wie ein Tisch denn nun von einem Zimmermann gebaut wird, sondern was so ein Zimmermann alles zu tun hat.  

Das ist jetzt sicher nur ein kleines Beispiel, wie man ein Thema bei einer Projektarbeit bearbeiten kann. Aber man sollte auf keinen Fall unterschätzen, wie wichtig es ist, das Grundthema in einem Projekt beizubehalten. Denn nur so erfüllt die Projektarbeit am Ende auch ihren Zweck. 

Mehr Ratgeber und Anleitungen für Projektarbeiten und Projektmanagement: 

Teilen:

Kommentar verfassen