Projektarbeiten Mechatroniker

Die Projektarbeiten als Mechatroniker 

Mechatroniker sind ein ganz besonderer Berufsstand. Denn sie arbeiten an der Projektplanung und der Vorlage für eine Verbindung zwischen zwei technischen Berufen. Der Elektrik und der Mechanik. Im Allgemeinen kann man wohl sagen, dass jemand der einen Beruf zum Mechatroniker macht, gleichzeitig zwei Berufsabschlüsse erreicht. Den des Elektrikers und den des Mechanikers.  

Deshalb werden Mechatroniker auch bei einer einzelnen Projektarbeit, gerne in beiden Bereichen eingesetzt. Aber diese Berufsausbildung wurde sicher nicht in langer Projektplanung entwickelt, um dem Arbeitgeber „zwei“ Fachkräfte in einem zu bieten. Es gibt nämlich auch ein sehr weites Feld im technologischen Sektor, für die man die Fähigkeiten der beiden Berufe benötigt.  

Der bekannteste Berufszweig, in den viele Jugendliche strömen, ist der Beruf des Kraftfahrzeugmechatronikers. Während man in der Vergangenheit einfach mit Schraubenzieher und Ölkanne losziehen konnte, um ein Auto zu reparieren, befinden sich auch immer mehr elektrische Bestandteile und Computersysteme in den modernen Autos.

 

Die Projektarbeit in der Industrie 

Deshalb reicht eine einfache Mechanikerausbildung oft nicht mehr aus, um einen guten Job zu finden. Spätestens wenn feste Navigationssysteme oder die Steuerung für den Motor oder etwas Ähnliches gewartet werden muss, kommt man als Mechaniker nicht um die Elektronik und eine Software herum.  

Dazu kommt auch noch, dass jeder Autobauer ein eigenes System und oft auch eine besondere Software voraussetzt. Das erfordert auch einen sehr individuellen Umgang mit der unterschiedlichsten Wartungssoftware.  

Anzeige

Auch das ist Bestandteil der Ausbildung zum Mechatroniker und ist immer häufiger Bestandteil der Projektarbeit „Autoreparatur“. Aber auch in der Industrie ist diese Kombination zwischen Mechanik und Elektronik sehr häufig und bietet einem Mechatroniker viele verschiedene Möglichkeiten in seinem Beruf zu arbeiten.

Dabei kommen auch die unterschiedlichsten Herausforderungen in der Projektarbeit zusammen. Wer sich also für diesen Beruf entscheidet, kann man sich auf vielseitige Aufgaben freuen. 

Mehr Anleitungen und Ratgeber zur Projektplanung und Projektmanagement:

Twitter

Redaktion

Inhaber bei Internetmedien Ferya Gülcan
Karsten Peters, 49 Jahre, Inhaber einer Medienagentur, Andrea Kumpak, 36 Jahre Projektmanagerin, David Tarmstedt, 42 Jahre Projektleiter und Tarek Mokcic, 38 Jahre, Consultant Projektmanagement, sowie Ferya Gülcan, Redakteurin und Betreiberin dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes, Tipps und Ratgeber zu Projektarbeiten, Berufen, Planungen, Weiterbildung und Entwicklung.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen