Projektarbeiten Forderungsmanagement

Die Projektarbeiten – Forderungsmanagement 

Das Forderungsmanagement wird als eine Projektarbeit betrachtet, die zum Rechnungswesen gehört. In der Regel erstellt jedes größere gewerblich aktive Unternehmen einen Projektplan, wie mit den Forderungen gegenüber anderen „Geschäftspartnern“ umgegangen werden soll.  

Dazu gehören nicht nur die klassischen Rechnungen und Mahnungen. Gerade im geschäftlichen Bereich verkaufen viele Waren mit einem gewissen Zahlungsziel. Also, es wird dem Kunden ein gewisser Spielraum gelassen, bis er die Ware bezahlen muss.  

Der Grund dafür ist einfach, dass die „Händler“ mitunter einfach etwas Zeit brauchen, um die Ware zu verkaufen. Sicher kann ein gewerblicher Händler auch mal sagen, dass er auf einer sofortigen Zahlung besteht und der Kunde sich ja ein Lager „zulegen“ kann. Aber diese Praxis gilt in der modernen Projektarbeit des Handels als sehr antiquiert und viel zu teuer. Denn so ein Lager kostet ja auch Geld.

 

Der Projektplan für Einkäufer und Verkäufer

Außerdem würde es dazu führen, dass die „Einkäufer“ noch stärker auf die Preise drücken würden, damit sie noch einen entsprechenden Gewinn machen können. 

Deshalb lassen sich viele Betriebe auf die verschiedenen Zahlungsziele ein. Das geht aber leider nicht immer nur gut aus. Denn oft wird das Zahlungsziel auch nicht eingehalten.

Damit der Verkäufer aber nicht total auf dem Schaden sitzenbleibt, gibt es zum Beispiel „Factoring“. Das heißt so viel wie, dass der Verkäufer zu diesem Unternehmen geht und sagt: „Ich hab hier eine Forderung von 100 € gegen Hans Maier. Die will ich euch verkaufen.“  

Das Factoringunternehmen kauft dem Verkäufer also die „Forderung“ ab. Dabei bekommt der Verkäufer meist nur 70% von der eigentlichen Forderung. Weil der Gerichtsweg hier aber sicher mehr als nur 30 Euro kosten würde, so kann sich der Händler doch einfach einen Teil seines Geldes sichern.  

Die Factoringfirma übernimmt dann den „Stress“ die 100 Euro (+ Gebühren) von dem Schuldner einzutreiben.

Damit Unternehmer aber zu ihrem Geld kommen, gibt es für sie noch viele andere Möglichkeiten im Projektplan „Forderungsmanagement“.  

Mehr Anleitungen und Ratgeber zur Projektplanung und Projektmanagement: 

Teilen:

Kommentar verfassen