Projektplanung Netzwerk

Projektplanung Netzwerk 

Auch in Deutschland gibt es viele Regionen, in denen das Internet bzw. die DSL-Leitungen keine Selbstverständlichkeit sind. Damit die Menschen trotzdem das Internet nutzen können, müssen sie auf das analoge Netzwerk zurückgreifen, was mitunter ziemlich teuer ist und auch die Übertragung ist sehr langsam und mit einer bescheidenen Qualität.  

Dennoch kann es immer mal wieder vorkommen, das eine einzelne Person in der Nähe einen DSL Anschluss hat. Damit auch die anderen von dieser Technologie „profitieren“ können, kann der Inhaber des DSL Anschlusses, ein „Netzwerk“ aufbauen, über das jeder im Umkreis seine DSL-Leitung verwenden kann.  

Die Projektplanung für so ein „Nachbarschaftsnetzwerk“ kann sehr unterschiedlich sein. Zum einen wird es sicher auch über Kabelverbindungen möglich sein, den Zugang zu ermöglichen. Viel beliebter (und bequemer) ist da aber die Wireless LAN Verbindung.

 

Projektplan für Router und Leitung 

Dabei stellt der Eigentümer des DSL Zugangs einen Router auf, der dann kostenfrei jedem in der Reichweite zur Verfügung steht. Die Vorlage für eine grafische Darstellung ist dabei wohl einfach eine Wolke, die den Bereich symbolisiert, in dem man sich aufhalten muss, um Zugang zum Internet zu haben. 

Bei so einer „Projektarbeit“ reicht es aber oft nicht aus, wenn ein Einzelner die „Tore seines PCs“ öffnet, um den Zugang zu ermöglichen. Deshalb erlauben alle oder zumindest ein Teil der Teilnehmer, dass andere die eigene „Leitung“ zum aufgestellten Router des DSL Inhabers verwenden, um ins Netz zu kommen.  

Dieser Projektplan ist im Detail sehr umständlich und muss genau geplant werden, damit es keine Sackgassen gibt. Fans dieser geteilten Internetzugänge müssen aber auch noch eine andere Voraussetzung mitbringen!

Jeder muss selbst in der Lage sein, seinen Rechner in so einem offenen Netzwerk abzusichern. Weil kaum ein Mensch wirklich seine „Flat-Rate“ alleine bis zum Anschlag ausnutzt, sehen es die meisten Teilenehmer auch recht gelassen, wenn es einen kleinen Stau auf der Zugangsleitung gibt. 

Mehr Ratgeber und Anleitungen für Projektarbeiten und Projektmanagement: 

Anzeige
Twitter

Redaktion

Inhaber bei Internetmedien Ferya Gülcan
Karsten Peters, 49 Jahre, Inhaber einer Medienagentur, Andrea Kumpak, 36 Jahre Projektmanagerin, David Tarmstedt, 42 Jahre Projektleiter und Tarek Mokcic, 38 Jahre, Consultant Projektmanagement, sowie Ferya Gülcan, Redakteurin und Betreiberin dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes, Tipps und Ratgeber zu Projektarbeiten, Berufen, Planungen, Weiterbildung und Entwicklung.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen