Projektplanung Access

Die Projektplanung mit Access 

Die Software Access ist ein Datenbankmanagementsystem, mit dem man seine Projektarbeit sehr vielseitig planen kann. Die Hauptaufgabe bei der Projektplanung ist die solide und dauerhafte Speicherung von Daten, damit sie schneller und effizienter genutzt werden können. Besonders gut lassen sich die Tabellen von Access zum Beispiel für die Verwaltung von Lagerbeständen nutzen.  

Erstellt man sich zum Beispiel eine Liste mit den vorhandenen Waren, kann man diese Liste mit einer zweiten verknüpfen, in der passend die Daten der Verkäufe eingegeben werden können.  

Daraus ergibt sich dann fast automatisch, dass die Anzahl der „verfügbaren“ Waren sinkt. Das ist hier sicher nur ein kleines Beispiel, bei dem viele sicher daran denken werden, dass man so etwas ja auch einfach mit Excel erstellen kann.

 

Projektplanung vom Fachmann

Allerdings hat Access noch die Funktion, dass man damit auch Daten aus anderen Dateiformaten auslesen kann. Dazu ist die Verknüpfung zwischen einzelnen Dateien wesentlich einfacher und man hat weniger Arbeit damit, die notwendigen Listen für die alltägliche Arbeit zu suchen.  

Also kann man grundsätzlich sagen, dass Access sich damit befasst, den großen „Eimer mit Daten“ den man auf der Festplatte hat, passend zu strukturieren. Das Einlesen der Daten in eine fertige Struktur ist gar nicht mal so schwer.

Schwieriger wird es nur, wenn man sich die Struktur in der Software selbst aufbauen will. Hier ist es gar nicht so einfach wirklich gut zurecht zu kommen und sich eine passende Struktur zu erstellen.  

Wer sich deshalb entschließt sich so eine Datenbankstruktur von einem Fachmann erstellen zu lassen, sollte vorsichtshalber danach fragen, mit welcher Version dieser arbeitet.

Aktuell gibt es das Problem, das Anwender von Office 2003 die Datenbankstrukturen von Office 2007 nicht öffnen oder verwenden können, weil die Software diese nicht erkennt und nur eine Fehlermeldung abgibt. Auch wenn Access an sich doch einige „Vorteile“ bieten kann, muss ich allerdings gestehen, dass ich dann doch lieber bei den guten alten Excel-Tabellen bleibe. Die Arbeit mit Access ist mir zu umständlich und in der Projektplanung zu unübersichtlich.  

Mehr Ratgeber und Anleitungen für Projektarbeiten und Projektmanagement:

Teilen:

Kommentar verfassen