Open Source Projektplanung

Die Open Source Projektplanung

Wer sich ein paar Euro im Internet verdienen möchte, legt sicher auch großen Wert darauf, dass nicht zu hohe Nebenkosten anfallen. Zu solchen Nebenkosten zählen die Kosten für Software der verschiedensten Art, die man für den Aufbau einer Projektarbeit braucht.

Deshalb kann es sich für jeden lohnen, auch mal nach Software Ausschau zu halten, die kostenlos ist. Wer sich auch noch etwas mit dem Programmieren auskennt und sich zutraut bestehende Software zu verändern und selbst anzupassen, bekommt mit Open Source Software fertige Anwendungen, die ohne weiteres verändert und weitergegeben werden dürfen.

Worüber man sich jedoch im klaren sein muss ist einfach die Tatsache, dass man in der Regel nur die Grundanwendungen für seinen Projektplan kostenlos bekommt. Hat aber schon ein anderer das Programm weiterentwickelt, kann man zwar immer noch die Grundversion kostenlos herunterladen und verwenden.

 

Die Projektarbeit mit Lizenzen 

Für die weiterentwickelte Version darf der Entwickler einen Obulus verlangen oder diese weiterentwickelte Version auch verkaufen. Für die Grundversion darf in der Regel kein Geld verlangt werden.

Die einzige Ausnahme dabei ist, dass zum Beispiel ein Open Source Betriebssystem heruntergeladen wird und auf eine Installations-CD gebracht, so hat man das Recht eine kleine Aufwandsentschädigung für das Herunterladen und Kopieren zu verlangen.

Worauf man dabei aber noch etwas achten muss, ist, dass es auch viele verschiedene Lizenzarten gibt, die zwar eine freie Veränderung erlauben, aber noch lange nicht zur Weiterverarbeitung berechtigen.

Deshalb sollte man sich in jedem Fall vorsichtshalber die Lizenzinformationen jeder Software genau durchlesen, bevor man sich mit einer unerlaubten Verwendung Ärger einhandelt. Die Projektarbeit von Open Source, wird in den Definitionen noch „heiß“ diskutiert, deshalb sind Open Source Programme nicht immer mit völlig gleichartigen Lizenzen versehen. Insgesamt ist es aber kein Problem, einen Projektplan mit freier Software zu gestalten.

Mehr Tipps und Ratgeber:

Teilen:

Kommentar verfassen