Projektplan Softwareeinführung

Projektplan für eine Softwareeinführung 

Um die Arbeit nach einer Projektplan zu verdeutlichen, kann man die Softwareeinführung bei Antiviren-Programmen als Beispiel nehmen. Sicher ist es den meisten Menschen nicht neu, dass es immer wieder neue Viren und Gefahren im Internet gibt.  

Deshalb sind die meisten Hersteller von Antivirenprogrammen dazu übergegangen, jedes Jahr eine neue Version der Software auf den Markt zu bringen. Weil jedoch die wenigsten Menschen auch regelmäßig die Software erweitern wollen, sondern nach möglichst günstigen Möglichkeiten für den effektiven Virenschutz suchen, ist man dazu übergegangen, die Software in der Einführung sehr kostengünstig oder sogar kostenlos zur Verfügung zu stellen.  

Damit man aber über ein ganzes Jahr, bis zur nächsten Version geschützt ist, werden Updates benötigt. Diese sind dann nur gegen eine bestimmte einmalige Gebühr oder eine monatliche Zahlung zu bekommen.

 

Version einer Projektarbeit 

In diesem Beispiel hat man es also mit der Version einer Projektarbeit für die Softwareeinführung zu tun, bei der es kaum oder keine Startkosten gibt, dafür aber Folgekosten auftauchen.

Bei Betriebssystemen für PCs gibt es aber oft eine ganz andere Strategie. Hier geht man davon aus, dass jemand, der sich die Software zuerst kaufen, möchte auch mehr dafür zahlen soll.  

In den ersten Monaten der „Verfügbarkeit“ für die Endkunden sind die Preise relativ hoch und es wird eher das „Image“ verkauft als das Produkt selbst. Später fallen dann die Preise auf ein niedrigeres Niveau und sind damit nicht mehr so Gewinnbringend wie am Anfang.

 

Projektplanungen am Markt

Der Grund für diese Vorlage der Projektplanung ist einfach, dass die Entwickler möglichst schnell die Kosten der Entwicklung wieder hereinholen wollen. Natürlich gibt es noch andere Methoden um eine Software auf dem Markt einzuführen, aber diese beiden, sind wohl die Häufigsten, auf die man im Alltag stoßen wird.  

Die Details solcher Projektplanungen sind allerdings sehr umfangreich und brauchen oft mehrere Wochen oder Monate der Vorbereitung. 

Mehr Anleitungen und Ratgeber zur Projektplanung und Projektmanagement:

Teilen:

Kommentar verfassen