Projektarbeiten Berufsschule

Die Projektarbeiten in der Berufsschule 

In einer Berufsschule kann man sehr viel lernen. In manchen Fällen ist die Berufsschule eine Ergänzung zur Ausbildung im Betrieb. Aber es gibt auch Berufsschulen, die sich damit beschäftigen, Jugendlichen mit einer Vorlage für einen Projektplan und viel Unterstützung, bei der Entscheidung zu einem Beruf zu helfen.  

Damit man sich aber für einen Beruf entscheiden kann, muss man ja erst einmal wissen, wofür man sich so entscheiden kann. In einer Projektarbeit die jeder Schüler zumindest teilweise, einen genaueren Einblick in die verschiedenen Berufsbilder bekommen.  

Diese verschiedenen Berufe werden nach einem bestimmten Projektplan vorgestellt. Dabei gibt es nicht nur praktischen, sondern auch theoretischen Unterricht. Damit werden den Jugendlichen nicht nur die unterschiedlichsten Berufsbilder näher gebracht.

Mit der Projektplanung und der unterschiedlichen Projektarbeit können die Schüler zusätzlich auch noch den Umgang und die Organisation der selbstständigen Arbeit geübt. Das ist nicht nur für eine spätere Ausbildung sehr wichtig, sondern auch für das Berufsleben danach.

 

Die Projektarbeit als Hausaufgabe

Deshalb sollten Schüler auch bei den scheinbar entspannten Projektwochen auf möglichst viele Kleinigkeiten im Ablauf achten. Denn diese können einem Später und in einem ganz anderen Zusammenhang doch noch einmal sehr nützlich werden.  

Damit man sich wirklich auch die Details einer Projektarbeit merken kann, sollte man sich die tägliche Arbeit notieren. Zum Abschluss schreibt man sich dazu noch einen Aufsatz über die wichtigsten Teile die man sich gemerkt hat. Sicher kann es auch mal sein, dass es als Hausaufgabe oder Klausur gemacht werden soll, aber für sich selbst sollte man sich solche Notizen machen.  

Damit man sich auch die Kleinigkeiten merken kann, die nicht unterschätzt werden dürfen. Die Fragen, die ein Lehrer stellen kann, sind nur selten auch die Fragen, die man sich als Schüler stellt. Deshalb schadet es sicher auch nicht, wenn man sich die Fragen, die sich während einer Projektarbeit ergeben, aufschreibt. 

Anzeige

Mehr Anleitungen und Ratgeber zur Projektplanung und Projektmanagement:

Twitter

Redaktion

Karsten Peters, 49 Jahre, Inhaber einer Medienagentur, Andrea Kumpak, 36 Jahre Projektmanagerin, David Tarmstedt, 42 Jahre Projektleiter und Tarek Mokcic, 38 Jahre, Consultant Projektmanagement, sowie Ferya Gülcan, Redakteurin und Betreiberin dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes, Tipps und Ratgeber zu Projektarbeiten, Berufen, Planungen, Weiterbildung und Entwicklung.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen