Projektarbeiten Architekt

Die Projektarbeiten – Architekt 

Bei der Projektarbeit befasst sich ein Architekt, mit dem Bau von Gebäuden oder „Monumenten“. Dazu gehören aber nicht nur die technischen Anforderungen. Es werden auch sehr genaue wirtschaftliche Planungen für die Bauten erwartet, die dazu auch noch funktional und gut gestaltet sind.  

Während sich mancher Architekt sicher gerne auch als Künstler sieht, so haben doch die wenigsten, die Gelegenheit eine Projektplanung nach eigenen Vorstellungen aufzubauen. In den meisten Fällen steht dem Projektplan des Architekten, das finanzielle Interesse des Auftraggebers entgegen. An den Meisterwerken der vergangenen Zeiten haben oft ganz besondere Architekten gearbeitet. 

Diese so genannten Baumeister waren Architekt und Statiker zugleich. Heute sind Architekten darauf angewiesen, dass ihre Konstruktionen auch von einem Statiker überprüft werden.

Der Grund dafür ist sicher nicht, dass die modernen Architekten unfähig sind. Es gibt in beiden Fachbereichen, einfach so viele detaillierte Anforderungen, dass ein Mensch sie kaum noch erfüllen kann.

 

Grundlagen der Projektarbeit

Im Mittelalter sah die Vorlage für ein Gebäude natürlich auch ganz anders aus. So waren „Baumeister“ vor ihrer „größten“ Projektplanung, oft in einem ganz anderen Beruf tätig.

Von Geistlichen über Militärs bis zu Künstlern, Bildhauern und Wissenschaftlern, konnte so ziemlich jeder zu einem Baumeister für eine Kathedrale avancieren. Bis heute sind Architekten auf eine ganz besondere Weise bei Ihrer Projektarbeit auf die verschiedensten Grundlagen in ihrem Beruf angewiesen. 

Denn die Anforderungen an einen Architekt und die umfangreichen Projektplanungen sind sehr anspruchsvoll und brauchen Zeit. Bei dem Termindruck, dem Architekten ausgesetzt sind, ist die Zeit aber nur selten auch nur ausreichend vorhanden. Denn Bauprojekte müssen heute auch viel schneller entstehen als früher.  

Damit ist auch ein viel höherer Druck auf die Architekten verbunden. Denn in einer Zeit in der technologische Entwicklungen, nach 2 – 3 Jahren schon als veraltet gelten, muss es eben sehr schnell gehen.

Projekte für den Holzbau als Architekt mit Grundlagen, auf Holzschutz-Holzbearbeitung.de 

Mehr Anleitungen und Ratgeber zur Projektplanung und Projektmanagement:

Teilen:

Kommentar verfassen