Wie viel verdient aktuell ein Projektmanager?

Wie viel verdient aktuell ein Projektmanager?

Die Frage: „Wie viel verdient ein Projektmanager?“, lässt sich am besten mit einer Aussage beantworten, die Juristen sehr gerne geben, nämlich: „Es kommt darauf an.“ Tatsächlich ist es so, dass Projektmanager ein gutes bis sehr gutes Einkommen erzielen. Im Durchschnitt sind es rund 60.000 Euro brutto pro Jahr. Allerdings ist der Durchschnittswert nur bedingt aussagekräftig, denn die Spanne beim jährlichen Bruttoeinkommen reicht von 35.000 Euro bis 120.000 Euro.

Anzeige

Wie viel verdient aktuell ein Projektmanager

Diese große Differenz erklärt sich damit, dass es verschiedene Faktoren gibt, die sich auf die Höhe des Gehalts auswirken.

Ein Assistenzarzt im Krankenhaus, der ganz am Anfang seiner beruflichen Laufbahn steht, verdient zwar ganz gut, aber deutlich weniger als ein erfahrener und überaus renommierter Herzchirurg in einer Privatklinik. Bei Projektmanagern ist das nicht anders.

Was beeinflusst das Einkommen eines Projektmanagers?

Wie in praktisch allen Branchen gibt es auch in der Projektleitung verschiedene Einflussfaktoren, von denen das Gehalt abhängt. Bei einem Projektmanager spielen vor allem diese Punkte eine Rolle:

  • Projekt als solches: Handelt es sich um ein eher einfaches und überschaubares Standardprojekt oder um ein strategisch sehr wichtiges Projekt im Spitzenmanagement?
  • Berufserfahrung: Steht der Projektmanager noch ziemlich am Anfang seiner Karriere oder kann er langjährige Erfahrung und etliche Erfolge als Projektleiter vorweisen?
  • Qualifikationen: Hat der Projektmanager seinen Beruf von der Pike auf gelernt und im Laufe der Zeit zusätzliche Qualifikationen und Zertifizierungen erworben?
  • Verantwortung: Trägt der Projektmanager Verantwortung für Personal?
  • Branche: Während in einigen Branchen sehr viel bezahlt wird, ist das Einkommen in anderen Branchen deutlich niedriger. Dazu gleich mehr.
  • Unternehmensgröße: Arbeitet der Projektmanager in einem Start-Up, einem mittelständischen Unternehmen oder einem internationalen Großkonzern? Wie viele Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen? Und wie viel Umsatz generiert es?
  • Standort: Sitzt das Unternehmen in einer sehr ländlichen und wirtschaftlich schwachen Region oder in einer Großstadt?

Zum Veranschaulichung ein Beispiel

Person A hat gerade ihr Studium abgeschlossen. Das erste Projekt, das sie leitet, ist ein kleineres Kundenprojekt im Marketingbereich. Das Projektteam besteht nur aus ihr selbst und einem weiteren Mitarbeiter. Der Auftraggeber ist ein mittelständiger Betrieb aus einer Kleinstadt in Schleswig-Holstein.

Person B blickt auf über zehn Jahre Erfahrung in Projektmanagement zurück. Aktuell arbeitet sie für ein global tätiges Unternehmen mit Sitz in München, das insgesamt rund 20.000 Mitarbeiter an verschiedenen Standorten beschäftigt.

Ihr neues Projekt sieht die unternehmensweite Einführung eines neuen Systems zur Bestellabwicklung vor. Für das Projekt ist ein Budget im Millionenbereich vorgesehen, die Laufzeit ist auf drei Jahre angesetzt. Das feste Projektteam umfasst 25 Personen, für einzelne Abschnitte wird es noch erweitert.

Das Beispiel macht klar, wie unterschiedlich die Gehälter sind. Denn obwohl beide Personen als Projektmanager arbeiten, sind die Erfahrung, die Aufgaben und die Verantwortung komplett verschieden.

Das Gehalt als Projektmanager nach Berufserfahrung

Je länger ein Projektmanager in seinem Beruf arbeitet, desto mehr praktische Erfahrung trägt er zusammen und desto mehr erfolgreich abgeschlossene Projekte kann er vorweisen. Das spiegelt sich dann natürlich auch im Einkommen wider.

Besucher lesen auch gerade folgenden Beitrag:  Grundlagenwissen zum Lean Project Management, 1. Teil

Auf dem Weg vom Junior-Projektmanager bis zum Leiter von Großprojekten steigt das Gehalt zum Teil in kleinen Schritten und zum Teil in größeren Sprüngen nach oben.

Mehr Berufserfahrung geht damit einher, dass sich der Projektumfang vergrößert und gleichzeitig die Verantwortung wächst. Und umso größer die Verantwortung ist, desto höher ist in aller Regel auch das Gehalt.

Ein Projektmanager, der weniger als zwei Jahre Berufserfahrung hat, verdient im Schnitt 54.000 Euro brutto pro Jahr. Mit fünf Jahren Berufserfahrung sind es im Schnitt 71.000 Euro und ab zehn Jahren Berufserfahrung wird das Jahresbruttogehalt sechsstellig.

Daneben fließt in die Gehaltshöhe ein, ob der Projektmanager die fachliche Führung übernimmt, für das Budget verantwortlich ist und Personalverantwortung hat. Auch hier gilt wieder, dass das Gehalt umso höher ist, je mehr Verantwortungsbereiche in die Zuständigkeit des Projektmanagers fallen.

Das Gehalt als Projektmanager nach Branche und Unternehmensgröße

Was die Branchen betrifft, zeichnen die Statistiken kein ganz einheitliches Bild. Ein Grund dafür ist, dass nicht in jeder Umfrage alle Branchen betrachtet werden. Ein anderer Grund ist, dass die Unternehmen zum Teil verschiedenen Branchen zugeordnet werden.

Generell zeigen die Auswertungen aber, dass in der Automobilbranche, im Banken- und Finanzsektor sowie in der Pharmaindustrie hohe Gehälter bezahlt werden. Im Vergleich dazu sind die Gehälter von Projektmanagern in der Werbebranche, dem IT-Bereich und dem Bildungswesen ungefähr ein Drittel niedriger.

Ein weiterer Einflussfaktor ist die Größe des Unternehmens. Je größer ein Unternehmen ist, also je mehr Mitarbeiter es beschäftigt und je höhere Umsätze es generiert, desto mehr verdient auch ein Projektmanager.

In Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern verdient ein Projektmanager im Durchschnitt knapp 55.000 Euro brutto pro Jahr. Beschäftigt das Unternehmen über 20.000 Mitarbeiter, klettert das durchschnittliche Projektmanager-Gehalt auf rund 75.000 Euro.

Das Gehalt als Projektmanager nach Region

Auch der Standort des Unternehmens wirkt sich auf die Höhe des Gehalts aus. Dabei zeigt sich sowohl ein Nord-Süd- als auch ein Ost-West-Gefälle. Die genauen Zahlen unterscheiden sich zwar nach Region. Generell sind die Einkommen im Süden und im Westen aber höher als im Norden und im Osten.

Einen Unterschied macht außerdem, ob das Unternehmen in einer Großstadt oder auf dem Land sitzt. In einer Großstadt verdient ein Projektmanager mehr. Allerdings gibt es auch innerhalb der Städte Unterschiede.

München, Stuttgart, Nürnberg und Frankfurt am Main stehen in der Gehaltsliste ganz oben. Mit weniger Geld muss sich der Projektmanager in Berlin, Dresden und Leipzig zufriedengeben.

Mehr Ratgeber, Tipps und Anleitungen:

Thema: Wie viel verdient aktuell ein Projektmanager?

-

Übersicht:
Fachartikel
Verzeichnis
Über uns


projekte99

Autoren Profil:
FB/Twitter

Veröffentlicht von

Autoren Profil:

Karsten Peters, - Inhaber einer Medienagentur, Andrea Kumpak, - Projektmanagerin, David Tarmstedt, - Projektleiter und Tarek Mokcic, Consultant Projektmanagement, sowie Ferya & Christian Gülcan, Gründer, Unternehmer und auch Inhaber von 2 Medien- & Marketing-Agenturen mit fortlaufender Projektleitung intern & extern (Kunden), Redakteure und Betreiber dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes, Tipps und Ratgeber zu Projektarbeiten, Berufen, Planungen, Projektmanagement, Weiterbildung und Entwicklung.

Kommentar verfassen