Projektplanung Vortrag

Projektplanung für einen Vortrag 

Was ein Vortrag sein kann, ist sehr vielseitig, dieses gilt in der eigenen Projektplanung zu beachten. So kann es dabei um die Bekanntgabe der Geschäftszahlen sein oder um einen Vortrag, der über die Paarungsfreude der Schimpansen berichtet. Das Grundprinzip ist aber das Gleiche.  

Einer redet, alle hören zu. Will man sich also mit einem bestimmten Vortrag in die Öffentlichkeit wagen, sollte man sich auch im Klaren darüber sein, dass man eine Rede halten muss.

Dazu braucht man auch noch einen fertigen Aufsatz über das Thema, über das man berichten möchte. Da ein Vortrag sicher auch etwas länger dauert als eine „beliebte“ Rede, sollte man sich deshalb vor allem gut, mit den Informationen befassen, die man den Zuhörern präsentieren will.

 

  

Sollen zum Beispiel auch noch Dias dazu gezeigt werden, unterteilt man seinen gesamten Bericht auf kleine Häppchen, zwischen einzelnen Diaserien. 

 

Der Projektplan in der Praxis 

Sicher kann man auch erst einmal den ganzen Vortrag erzählen und dann die Dias zeigen, aber für die Zuhörer bzw. Zuschauer, ist es viel besser wenn sie sich das Erzählte auch gleich ansehen können. Deshalb ist es wichtig die Bilder auch passend zum Bericht in dem Projektplan zu sortieren. 

Ein dritter Punkt, den man auch bei einem „längeren“ Vortrag nicht vergessen sollte, ist die Zeit. Gibt man von vorne herein an, wie lange man spricht, so hat man viel aufmerksamere Zuhörer. Damit die Ansage auch mit der Praxis übereinstimmt, übt man diesen Vortrag am Besten ein oder zwei mal zu Hause durch. 

Hier kann man dann noch letzte Abstimmungen von Bildern und Erzählungen machen, oder letzte Änderungen durchführen. Dazu braucht man noch eine gewisse Zeit als Puffer. Denn während eines Vortrages werden, anders als bei Reden, auch einmal Fragen gestellt. Deshalb sollte man dafür auch ein paar Minuten einplanen. Wann die Fragen tatsächlich kommen, dass kann natürlich aber vorher keiner Sagen.  

Mehr Ratgeber und Anleitungen für Projektarbeiten und Projektmanagement: 

Teilen:

Kommentar verfassen