Projektplanung Schulung

Die Projektplanung Schulung 

Um die Projektarbeit gründlich zu lernen, kann man sich durch den einen oder anderen Projektplan der Vergangenheit lesen. Aber die Projektplanung an sich kann man nur sehr schwer von einer Vorlage lernen. Denn es gibt sehr viele verschiedene Situationen, auf die man sich mit einer eigenen Projektarbeit einlassen müsste.  

Außerdem ist es ziemlich schwierig eine fremde Projektplanung auf die eigene umzuschreiben. Deshalb ist es immer besser, eine eigene Projektplanung gründlich aufzustellen. Damit man das auch passend und ohne eine „historische“ Vorlage hinbekommt, ist eine gute Schulung zu diesem Thema sicher nicht falsch. 

Viele verschiedene Anbieter bieten Konzepte dafür. Aber auch Seminare und mehrwöchige Kurse, werden immer wieder zum Thema Projektplanung angeboten.

 

Weiterbildung und Seminare

Die Preise dafür unterscheiden sich natürlich erheblich. Wenn man sich mit solch einer Schulung weiterbilden möchte, sollte man deshalb auch sehr genau darauf achten, wo, wie und bei wem man diese Schulung machen möchte. Es macht schließlich keinen Sinn, eine Weiterbildung zu zahlen, bei der man in einem 5 Sterne Hotel wohnt, aber nichts Sinnvolles im Seminar mitgeteilt bekommt.  

Wie bei allen Dienstleistungen sollte man sich sehr gut informieren, bevor man bei einem Anbieter eine Schulung bucht. Fester Bestandteil solcher Schulung sollten deshalb nicht nur die Stunden sein, in denen man neue Strategien kennen lernt, sondern auch das entsprechende Material in Vorlagen und Schriftstücken.

 

Fragen zum Lehrgang

Während so einer Schulung mitzuschreiben, hilft zwar sich den Inhalt zu merken, aber man geht ja nicht zum „mitschreiben“ hin, sondern um Fragen zu Dingen zu stellen, die man so noch nicht kennt.

Bevor man sich also zu so einem Lehrgang anmeldet, sollte man sich deshalb die Zeit nehmen und schon vorher Fragen zu der Schulung stellen. Damit reduziert man für sich und die eigenen Ziele, das Risiko, dass etwas schief geht. 

Mehr Ratgeber und Anleitungen für Projektarbeiten und Projektmanagement:

Teilen:

Ein Gedanke zu „Projektplanung Schulung“

  1. Vor allem sollte man offen für neue Anregungen sein. Es bringt ja nichts, wenn man eine Schulung zum Thema Projektplanung macht, aber im Vorfeld schon der Meinung ist, alles besser zu wissen oder von seinem Schema unter keinen Umständen abzuweichen. Denn eine Schulung zu besuchen, die einem z.B. die Projektplanung per PC näherbringen will, obwohl man sicher nicht auf Stift und Papier verzichten wird, ist Zeit- und Geldverschwendung.

Kommentar verfassen