Projektplanung Form

Die Projektplanung Form 

Bei einer Projektplanung gibt es viele verschiedene Dinge die notiert werden müssen und die auch als „lesbare“ Information, dritten zur Verfügung stehen müssen. Der erste Text ist sicher die Projektdefinition. Diese kann man in der Regel als einen gewöhnlichen Aufsatz gestalten.  

Denn in dieser Phase des Projektplans hat man sicher noch keine genauen Zahlen. Bei der Projektplanung richtet sich die Form nach den „Anforderungen“ durch das Projekt.

Dabei gehört ein schlichter „Terminplaner“ genau so dazu, wie eine Marktanalyse, eine Kostentabelle, eine Rentabilitätsvorschau und noch einiges mehr. Dazu gehören dann nicht nur Listen und Zahlen. Für eine „bequemere“ Übersicht, kann man die eine oder andere Entwicklungstabelle auch grafisch darstellen.

 

Die Projektdokumentation

Wenn die Projektarbeit beginnt, dann braucht man eine Vorlage von einem Terminplaner. Darin protokolliert man alles, was während der Projektarbeit gemacht wird. Diese Projektdokumentation braucht man zum Abschluss der Projektarbeit um einen Projektbericht zu schreiben.  

Darin kann man noch einmal in einem weiteren Aufsatz eine Zusammenfassung über die Projektarbeit schreiben.

Dazu gehört dann nicht nur die Projektdokumentation, sondern auch „Berichte“ darüber, was schief gegangen ist, woran das lag und ev., wie das in Zukunft verhindert werden kann. Außerdem gehört eine Abschlussrechnung dazu. Dabei stellt man einfach die Ausgaben, den Einnahmen gegenüber.

 

Anzeige

Projekt für Steuern und Warenbedarf

Eventuell gehören noch ein paar andere Zahlen dazu, wie zum Beispiel die „Sortierung“ der Kosten, nach Steuern, Warenbedarf, Notfalleinkäufe, Gewinne u.ä.Auf diese Weise kann auch im Nachhinein kontrolliert werden, ob es vielleicht irgendwo unnötige Ausgaben gab oder ob das Projekt zufriedenstellend verlaufen ist.  

Dabei sollte man grundsätzlich die einzelnen Seiten am PC entwerfen. Wenn das Projekt im Auftrag durchgeführt wurde, so kann man vor den gesamten Bericht noch ein Deckblatt setzen, um dem ganzen einen schöneren Anblick zu geben. Aber auch der ganze Ausdruck sollte eine sehr ordentliche Form haben. 

Mehr Ratgeber und Anleitungen für Projektarbeiten und Projektmanagement:

Twitter

Redaktion

Karsten Peters, 49 Jahre, Inhaber einer Medienagentur, Andrea Kumpak, 36 Jahre Projektmanagerin, David Tarmstedt, 42 Jahre Projektleiter und Tarek Mokcic, 38 Jahre, Consultant Projektmanagement, sowie Ferya Gülcan, Redakteurin und Betreiberin dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes, Tipps und Ratgeber zu Projektarbeiten, Berufen, Planungen, Weiterbildung und Entwicklung.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen