Tipps Projektarbeiten an Universitäten

10 Tipps

für Projektarbeiten

an Universitäten 

An Universitäten gibt es unterschiedlichste Projektarbeiten und im Verlauf seines Studiums wird jeder Student früher oder später an einer Projektarbeit teilnehmen. Teils geschieht dies sicherlich aus Interesse, teils jedoch auch, um seinen Schein zu erhalten und das entsprechende Semester oder das Studium abschließen zu können. 

Im Grunde genommen sind Projektarbeiten mit den Hausarbeiten und Referaten der Schulzeit vergleichbar, allerdings sind Projektarbeiten an Universitäten wesentlich umfangreicher und müssen weitergehende Kriterien erfüllen, damit sie anerkannt werden.

Hier zehn Tipps für Projektarbeiten an Universitäten: 

1.      

Besteht Interesse an einem bestimmten Projekt, auf das der Student beispielsweise durch einen Aushang aufmerksam wurde, führt der erste Weg immer zu dem jeweiligen Professor oder Projektleiter, um sich überhaupt erst die Teilnahmemöglichkeit an dem Projekt zu sichern.  

2.      

Das Thema und auch die Inhalte einer Projektarbeit sollten immer so gewählt werden, dass die Projektarbeit nicht nur neben dem Semester, sondern vor allem in der vorgegebenen Zeit bearbeitet und abgeschlossen werden kann.  

In aller Regel gilt für Projektarbeiten eine bestimmte Frist, die unbedingt eingehalten werden muss, da die Projektarbeit ansonsten nicht anerkannt oder mit deutlich schlechteren Noten bewertet wird. 

3.      

Stehen Thema und Inhalte fest, sollte erneut das Gespräch mit dem projektleitenden Professor gesucht und der organisatorische Ablauf festgelegt werden. Meist wird hierbei ein Themenblatt erstellt, das der Professor gegenzeichnet.  

4.      

Bevor nun die eigentliche Projektarbeit beginnen kann, ist es wichtig, sich über die Vorgaben zu informieren, das bedeutet, in Erfahrung zu bringen, welche formalen Anforderungen an die Projektarbeit gestellt und in welcher Form die Ergebnisse präsentiert werden müssen. 

5.      

Mit der wichtigste Schritt bei der Durchführung der Projektarbeit ist die Planung. Hierzu gehört einerseits, festzulegen, wo und in welcher Form Informationen recherchiert werden, andererseits jedoch auch, geeignete Räume zu reservieren, beispielsweise, wenn Experimente durchgeführt werden sollen, oder beteiligte Personen rechtzeitig zu informieren.  

Arbeiten mehrere Studenten an einem gemeinsamen Projekt muss darüber hinaus klar strukturiert werden, wer welchen Aufgabenbereich übernimmt. 

6.      

Sind alle Informationen und Ergebnisse zusammengetragen, kann der schriftliche Teil der Projektarbeit beginnen. Auch hier sollte zunächst eine klare Struktur festgelegt werden, wobei insgesamt gilt, dass die wesentlichen und wichtigsten Erkenntnisse und Ergebnisse der vorausgegangenen Projektarbeit dokumentiert werden.  

Konkret bedeutet das, dass der Student in erster Linie eine sachliche Abhandlung verfasst, wobei die persönliche Meinung, wenn überhaupt, dann im Fazit ihren Platz findet. 

7.      

Treten während der Projektarbeit Fragen auf, stehen der Professor, andere Dozenten und auch andere Studenten sicher mit Rat und Tat zur Seite. Daher lieber nachfragen und somit verhindern, dass sich Fehler einschleichen. 

8.      

Natürlich kann es immer wieder passieren, dass im Verlauf der Projektarbeit die Motivation sinkt oder einem zu der Thematik, die gerade bearbeitet wird, schlichtweg nichts mehr einfällt. In diesem Fall kann es helfen, sich mit einem anderen Aspekt zu beschäftigen oder andere Arbeiten durchzuführen, wie beispielsweise das Überarbeiten der bereits geschriebenen Passagen oder das Formatieren fertiger Textteile.   

9.      

Pausen nicht vergessen. Niemand kann sich unentwegt konzentrieren, deshalb ist es sinnvoll, effektive Arbeitsphasen und Pausen abzuwechseln. 

10.   

Auch wenn es bereits ähnliche Projektarbeiten gibt, sollte der Student es tunlichst vermeiden, größere Textpassagen einfach zu übernehmen oder diese nur geringfügig abgeändert in seine Arbeit zu integrieren, denn fällt dies auf, führt dies automatisch zu einer schlechteren Bewertung. Beruft sich der Student auf Ergebnisse eines Dritten, sollte er dies in Form eines Zitates tun.

Mehr Tipps, Anleitungen und Ratgeber:

Thema: Tipps für Projektarbeiten an Universitäten    

Kommentar verfassen